Überspringen zu Hauptinhalt

Kevin Treu

stellv. Vorstand, Säulenbeauftragter Schwarmintelligenz

Ich heiße Kevin Treu, geboren am 08.09.1992 und wurde als einer der vier stellvertretenden Gründungsvorsitzenden am 26.07.2020 ins Amt gewählt. Ich studiere Environmental Sciences, mit Schwerpunkt auf Environmental Policies, an der Wageningen University & Research in den Niederlanden. Durch die Corona-Maßnahmen war ich mehr oder weniger gezwungen nach Deutschland zurückzuziehen und beende von hier (Freising) aus momentan meine Masterarbeit.

Durch zahlreiche Auslandsaufenthalte während meiner Kindheit und meines Studiums (Saudi-Arabien, Neuseeland, USA, Libanon, Georgien, Südamerika,…), bedingt durch Umzüge, Auslandssemester und Reisen, habe ich sehr früh Einblicke in verschiedenste Teile unsere Erde bekommen und ein, für mich, ziemlich ernüchterndes Weltbild erhalten. Diese (politische) Weltanschauung hat sich durch mein Studium noch weiter vertieft. Globale Ungerechtigkeit, unmenschliches Handeln, Wegsehen, Verleugnung und Ausbeutung sind Resultat. Jedoch sind mir auch Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Selbstlosigkeit und viele weitere positive Eigenschaften begegnet, welche Hoffnung auf eine bessere Zukunft lassen.

Die Corona-Maßnahmen waren für mich nur der letzte Tropfen, welches das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Korruption und Lobbyismus, stetig steigender Konsum, inadäquate Migrationspolitik und fehlende, konsequente Klimapolitik, sind für mich nur einige Themen, die bei uns in Deutschland nicht richtig funktionieren. Die anhaltenden und sich verschärfenden Corona-Maßnahmen, der massive Einschnitt in unsere Grund- & Freiheitsrechte und die daraus resultierenden belegten und (noch) nicht belegten – aber zu erwartenden – Konsequenzen, waren für mich letztendlich Gründe, mein politisches Engagement nun auf die aktive Mitarbeit und den Aufbau der neuen Partei zu erweitern.

Während der letzten Wochen und Monate habe ich viele gleichgesinnte, außerordentliche Menschen mit demselben Ziel kennen lernen dürfen. Auch habe ich sehr viel über mich und die politische Arbeit lernen dürfen. Ich freue mich auch in Zukunft weiterhin mit Euch allen weiterzuarbeiten und hoffe, dass wir mit unserer Arbeit der vier Säulen etwas Großartiges auf die Beine stellen und den Weg in eine bessere Zukunft ebnen werden!

Beste Grüße,

Kevin

 

An den Anfang scrollen