Überspringen zu Hauptinhalt

Peter Knörzer

Schatzmeister

Mein Name ist Peter Knörzer und ich bin im Gründungsvorstand der Basis – LV Bayern als Schatzmeister tätig. Ich wurde vor 62 Jahren in Augsburg geboren, bin verheiratet, habe 3 erwachsene Kinder, bin selbständiger Kaufmann und wohne im „Naturpark Westliche Wälder“ im Landkreis Augsburg.

Ab meinem 6. Lebensjahr begann ich mich aktiv sportlich zu betätigen, zunächst als Geräteturner, dann als Leichtathlet und letztendlich über 40 Jahre als Basketballer (Spieler, Schiedsrichter und Trainer) in teils hochklassigen Ligen. Schon früh habe ich dabei im Mannschaftssport gelernt, dass man zwar als Einzelspieler sehr gut sein kann, jedoch nur gemeinsam als Team erfolgreich sein wird.

Nachdem ich mein Ziel, Sport für das höhere Lehramt zu studieren u. a. wegen damaligen gesundheitlichen Gründen kurzfristig nicht erreichen konnte, begann ich eine Lehre als Groß- und Außenhandelskaufmann. Die Stationen meines beruflichen Werdegangs sind Einzelhandels-, Großhandels-, Hersteller-, Lieferanten- und Handwerksbereich. Durch Tätigkeiten in verschiedenen Branchen, angefangen als Sachbearbeiter über Außendienst, Einkaufs- und Verkaufsleiter, Assistent der Geschäftsleitung, Niederlassungsleiter und geschäftsführender Gesellschafter bis zur heutigen Selbständigkeit, dazwischen ein betriebswirtschaftliches Fernstudium, konnte ich mir einen umfassenden Überblick über Wirtschaftskreisläufe und kaufmännische Themen aneignen, was mir als Schatzmeister sehr hilfreich sein wird.

Bis dato hatte ich keinen Bezug zur Politik, obwohl mein Vater politisch engagiert war. Durch die unkontrollierte Zuwanderung ab 2015 änderte sich das und ich begann, mich zusehends außerhalb der öffentlich-rechtlichen Medien zu informieren und stellte fest, dass ich nicht der Einzige war, der zusätzliche Informationen sammeln wollte. Ich beobachtete, dass sich immer mehr Plattformen etablierten, wobei ich die meisten sehr kritisch ansah. Im Jahr 2019 schloss ich mich einer solchen neutralen Plattform an. In dieser Organisation wurden und werden die Missstände der jetzigen Politik in allen Bereichen aufgezeigt, allerdings ohne politische Auswirkungen. Das war mir aber zu wenig. Ich wollte aktiv an Veränderungen in der politischen Landschaft mitwirken und über einen Freund kam ich zu „Widerstand 2020“ und dann zur Basisdemokratischen Partei Deutschland.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen durfte ich meine demenzkranke Mutter nach dem Tod meines Vaters 6 Wochen lang nicht besuchen. Dieser massive Eingriff in unsere Freiheit und Beschneidung unserer Grundrechte hat meine Wut und mein Engagement bei der Basis befeuert. In verschiedenen Arbeitsgruppen lernte ich viele tolle Leute kennen, die, obwohl sie so vielschichtige Individuen sind, alle das gleiche Ziel vor Augen haben: eine neue Politik und Gesellschaftsordnung, in der der Mensch im Mittelpunkt steht.

Bei der Gründungsversammlung am 26. Juli 2020 wurde ich zum Schatzmeister des Gründungsvorstandes der Die Basis LV – Bayern gewählt. Mein umfangreiches Wissen, erworben durch die kaufmännische Ausbildung und Selbständigkeit und Tätigkeiten als ehemaliger Schatzmeister in Vereinen und einer Handwerker-Innung, stelle ich gern unserer Partei zur Verfügung. Meine Hauptaufgabe im Gründungsvorstand sehe ich darin, ein gut funktionierendes Finanzwesen in Verbindung mit einer optimalen Mitgliederverwaltung mitzuentwickeln und zu installieren.

Ich wünsche mir, dass es uns gelingt, die Menschen im Sinne unserer vier Säulen zu einem Umdenken zu bewegen und eine Erneuerung der Politik und Gesellschaft zu bewirken.

Über allem steht der Mensch!

An den Anfang scrollen